Tabor

Zentrum für karitativ-diakonische Spiritualität

„Wer immer für andere da ist, soll die Möglichkeit haben, zu sich selber zu kommen. Wer immer für andere pflegend, heilend und unterstützend tätig ist, der soll und darf auch sich selbst, seinen Geist und seine Seele pflegen und heilen."
(Gründer und ehem. Diözeseancaritasdirektor Prälat Wolfgang Tripp)

Angebote bei Tabor

2019

Achtsam dem Leben begegnen
Oasentage in der Fastenzeit mit Meditation und Yoga
11. - 14. März 2019

Mein Lebensweg: Original oder Kopie?
Beruf und Berufung im Einklang - Berufungscoaching
09. - 11. April 2019

Romreise
des DiCV für Mitarbeitende
Auf den Spuren heiliger Männer und Frauen
22. - 29. Juni 2019

Den Radius erweitern
Fahrradpilgern Reute - Freiburg
2. Jahresetappe vom Dreifaltigkeitsberg bei Spaichingen nach Freiburg
25. - 28. Juni 2019

Für alles ist ein Kraut gewachsen
Heilkräuter - Besinnungstage
26. - 27. Juni 2019

"Nur wer sich ändert bleibt sich treu" (Wolf Biermann)
Sich orientieren, Veränderung gestalten
02. - 03. Juli 2019

Bogenschießen
Alles zielt auf die Mitte
09. - 11. Juli 2019

"Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler"
Bergexerzitien in den Dolomiten
15. - 19. Juli 2019

Der Weg entsteht im Gehen
Pilgern auf der Via Bregaglia
02. - 06. Sept. 2019

Du hast mehr Möglichkeiten als du ahnst!
Mit seelischer Widerstandskraft (Resilienz)den Herausforderungen des Alltags trotzen - Oasentage für Fachkräfte in der Verwaltung
24. - 25. Sept. 2019

Aber wenn die Stille kommt ...
Schweigen erproben
02. - 05. Dez. 2019