Auszeithaus

Oberschwaben

„In jedem ruht eine Quelle. Manchmal ist sie ausgetrocknet und das Wasser ist abgestanden. Dann braucht es die Einfachheit einer Aus-Zeit, um wieder zum Wesentlichen zu kommen.“
(Aus dem Gästebuch vom Auszeithaus Oberschwaben) 

Das Auszeithaus ist eine nicht konfessionell gebundene, ökumenische Einrichtung der Kirchen in Oberschwaben und der Telefon-Seelsorge Oberschwaben-Allgäu in der rechtlichen Trägerschaft der Franziskanerinnen von Reute.
Als eigenes Gebäude am Rande des Klosters verbindet es Stille und Besinnlichkeit, schlichte Schönheit und Natur. Das Auszeithaus ist offen für Menschen, die sich im Alltag eine Atempause gönnen möchten, sich ausgebrannt und leer fühlen, sich in einer Übergangs- oder Umbruchssituation befinden, die innehalten und zurückblicken möchten, neue Erfahrungen bei ihrer persönlichen sowie der Entwicklung als Paar suchen.
Das Auszeithaus will Einzelnen und Paaren die Möglichkeit geben, sich für einige Tage der Auszeit zurückzuziehen, sich psychisch und geistig-spirituell zu sammeln, das eigene Leben und Zusammenleben zu bedenken, zu prüfen und zu vertiefen. Die Auszeit wird von einem kompetenten pastoralpsychologischen Fachteam begleitet.
Eine Auszeit ist möglich für eine Woche bis zu drei Wochen, von Freitagabend bis Freitagmittag. Zudem gibt es einige Schnupperwochenenden und thematische Auszeiten.

Anmeldung und Information:

Geschäftsstelle Auszeithaus
Postfach 1962
88189 Ravensburg

Leitung: Dr. Gabriela Piber
Sekretariat: Heidi Reich
Tel. 0751 / 3597777
persönlich Mo 12.30–14.30 Uhr 
sonst 24h Anrufbeantworter
E-Mail: Auszeithaus

Die aktuellen Termine und Angebote finden Sie auf der Homepage des Auszeithauses.

Auszeithaus Flyer